TFP-Shootings (time für picture/print) mache ich nur für private Verwendung (Sedcard, Homepage, Ausstellung, Eigenwerbung,usw.) bzw. wenn es meine Sedcard bereichert! Ich behalte mir das Recht vor, selbst zu entscheiden, mit wem ich TFP-Shootings mache! Im Normalfall suche ich mir die Models für TFP-Fotos selbst aus und ich setze mit ihnen meine Ideen um.

Wenn Sie der Meinung sind, das Ihre Fotos eine Bereicherung für meine Sedcard sind oder wenn Sie Bildideen haben, die ich noch nicht umgesetzt habe, dann melden Sie sich für ein TFP-Shooting bei mir.

Wichtig sind genaue Angaben zur Fotoidee, Terminvorschläge, Kontaktdaten und wenn ich darauf antworte, ein Portraitfoto oder ein Hinweis/Link auf Fotos von Ihnen, die ich ansehen kann. Den Link können Sie mir natürlich sofort senden.

Voraussetzung für TFP-Shootings ist ein Vertrag (siehe Downloadbutton!), wo die Rechte des Models und des Fotografen festgeschrieben sind. TFP bedeutet, dass die Bilder selbst nichts kosten. Über eventuell anfallende Kosten (Visa, Location, usw.) wird im Vorfeld gesprochen und eine Regelung festgelegt. Der unterschriebene Vertrag muss spätestens beim Shooting übergeben werden. Der Vertrag ist nur gültig, wenn das Model volljährig ist. Bei Minderjährigen muss der Vertrag von den Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Außerdem muss in diesem Fall eine Begleitperson beim Shooting anwesend sein.

Das Model darf die Bilder für private Zwecke, Sedcard, Eigenwerbung, usw. verwenden. Nicht jedoch für kommerzielle Zwecke. Diese Rechte gelten auch für den Fotografen und sind im Vertrag genau definiert. Lesen Sie sich bitte den tfp-Vertrag durch!

Download tfp-Model-Vertrag

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr Helmut Reitbauer

 

 Kontaktformular tfp-Shootinganfrage